Team Mitglieder

Lars Francke

Mitgründer und Partner

Lars Francke beschäftigt sich seit 2009 mit Hadoop, HBase und Big Data im Allgemeinen. Er arbeitet aktiv an diversen Projekten mit und ist Hive committer seit 2014. Als erster Freiberufler in Deutschland - möglicherweise Europa - hat er sich seit 2009 ausschließlich auf das Beratungsgeschäft rund um Big Data und Hadoop konzentriert. Lars hat diverse Präsentationen und Trainings in verschiedenen Firmen gegeben. Er hat über 20 Hadoop Cluster jeglicher Größe, Version und Variation aufgesetzt und gewartet. Insgesamt über 40 verschiedene Kunden hat Lars in seiner Laufbahn als Freiberufler betreut. Durch seine Mitarbeit an Open Source Projekten hat er ein großes Netzwerk an Partnern und arbeitet unter anderem eng mit Cloudera zusammen um Cloudera's Kunden in Europa zu betreuen. 2016 hat Lars OpenCore mitbegründet, eine Firma, die sich auf den Hadoop, Big Data und Open Source Markt konzentriert. Dort ist es seine Aufgabe das gesammelte Wissen aktuell zu halten und den Kunden damit zu helfen.

Lars George

Mitgründer und Partner

Lars George ist seit mehr als 20 Jahren beruflich in der IT unterwegs, wobei er mit einer großen Anzahl an Entwicklungsumgebungen und -sprachen etliche erfolgreiche Systeme implementiert hat, zum Beispiel Betriebssystemerweiterungen in Assembler, ein HR System in Delphi, oder sogar ein käufliches Spiel in C. Lars war als CTO zuständig für bis zu 15 Mitarbeiter, und gleichzeitig als Entwicklungsleiter und Chefentwickler für die Qualität der Anwendungen. Zuletzt war er EMEA Chief Architect bei Cloudera, welche im Wachstum von 60 auf über 1000 Mitarbeiter begleitete und durch seine offene Art mitprägte. Zuvor hatte Lars auch noch die Rolle des Director of Services für Cloudera inne, wo er für die Personalakquise und -entwicklung, neben dem Ausbau der Geschäftstätigkeiten, zuständig war, wobei das Team von wenigen auf über 50 Mitglieder wuchs. Lars hat Jahrzehnte an Erfahrung mit Open Source Software, und speziell mit Hadoop und HBase seit 2007, welches mit der Ernennung zum HBase Committer und PMC Mitglied eine Bestätigung fand. Er ist der Autor des O'Reilly Buches "HBase - The Definitive Guide", sowie zahlreicher Artikel in nationalen wie internationalen Zeitschriften und Blogs, welche sich mit Hadoop, Big Data, NoSQL und anderen neuen Datentechnologien beschäftigen. Lars hat außerdem auf allen relevanten Hadoop und Daten-orientierten Konferenzen Vorträge gehalten (Hadoop World/Strata, Hadoop Summit, HBaseCon), und weltweit auf vielen Hadoop User Group Treffen sein Wissen vermittelt. Als Berater und technischer Evangelist hat Lars viele der Fortune 500 Firmen rund um die Welt getroffen und in intensiven Workshops dabei strategisch und operativ begleitet. Als Mitgründer und Partner von OpenCore ist es seine Aufgabe seine Erfahrung und Wissen mit Kunden und Anwendern zu teilen, um damit eine klare und pragmatische Unterstützung für die Umsetzung von Datenprojekten zu verwirklichen.

Sönke Liebau

Mitgründer und Partner

Sönke Liebau hat seit 2009 als Analyst in der Finanzbranche gearbeitet und Unternehmen dabei unterstützt Anforderungen an datengetriebene Lösungen zu verstehen und diese umzusetzen. 2013 konzeptionierte und implementierte er eine Monitoring Lösung für mehr als 4000 Geldautomaten und Service Terminals auf Basis von Elasticsearch und dem umgebenden Ökosystem. Seitdem beschäftigt sich Sönke damit, seine Kunden dabei zu unterstützen Lösungen umzusetzen mit denen existierende und neue Daten aggregiert, auswertbar und durchsuchbar gemacht werden, um das vorhandene Erkenntnispotential voll auszuschöpfen. Er ist außerdem Gründer und Organisator der Frankfurt Elasticsearch Usergroup und hat auf anderen Meetups gesprochen. 2016 hat Sönke OpenCore als Partner mitgegründet.